NWKP20: Wieder mit SR-Coaching

Auch in diesem Jahr nutzte der Handballkreis Bielefeld-Herford den NWKP als großartige Gelegenheit, die kreiseigenen Schiedsrichter durch eine Coaching-Maßnahme zu fördern.

Während die meisten HV-Gespanne auf den Lehrgängen des Handballverbandes verweilen und so nicht eingesetzt werden können, haben teils sehr junge Gespanne die Möglichkeit, Spiele von höherklassigen Mannschaften unter den wachsamen Augen der Coaches zu leiten. Nach jedem Spiel findet ein kurzes Feedback-Gespräch statt, welches den Gespannen die Möglichkeit gibt, auch anhand von kurzen Videosequenzen, ihr Verhalten auf der Spielfläche zu verbessern.
So profitieren am Ende nicht nur die Schiedsrichter von einem solchen Coaching, sondern letztlich auch die Vereine. Die Qualität der Schiedsrichter-Leistungen steigt und insbesondere junge Gespanne können auch persönlich gestärkt werden. Bei immer weniger Schiedsrichtern und einer hohen „Abbrecherquote" bei Jung-Schiedsrichtern, sollte dies im Interesse aller Vereine und Mannschaften sein, auch wenn dies bedeutet, dass eine Verbands- oder Oberliga-Mannschaft nicht unbedingt von einem HV-Schiedsrichter gepfiffen wird. 


In diesem Jahr waren folgende Gespanne und Coaches im Einsatz:

Meinhardt/Osha mit Coach Marco Mellmann
Lanius/Schumacher mit Coach Simon Faul
Bartling/Schellert mit Coach Sven Caspari
Köppe/Lindner mit Coach Heiko Benstein
Alex/Sava mit Coach Marco Mellmann

Den Leitfaden zum SR-Coaching findet ihr unter dem folgenden Link auf der Homepage: http://handballkreis.de/hkb/sr/Leitfaden_SR-Coaching.pdf
Auch während der Saison führt der Handballkreis Coachings für Schiedsrichter durch. Wenn jemand Fragen dazu hat oder sich für ein Coaching melden möchte, schreibt bitte eine Email an Simon Faul unter simonfaul(at)gmx.de.







SR-Coaching beim Kreispokal 2018

Auch die Schiedsrichter sind beim Kreispokal 2018 das erste Mal im neuen Jahr gefordert.

Erstmalig werden junge Gespanne bei den Spielen von Coaches begleitet. Nach jedem Spiel bekommen die Schiedsrichter ein Feedback vom Coach.

Hier geht es in erster Linie nicht darum, ob die Entscheidungen, die getroffen wurden, regeltechnisch korrekt waren, sondern vielmehr um das Auftreten, die Kommunikation mit den Spielern und Offiziellen, Stellungsspiel, etc. Natürlich werden aber auch regeltechnische Aspekte aufgegriffen.

In Herford waren die Gespanne Niklas Südhölter / Nico Wittler und Lars Ole Möller / Arne Nils Möller (alle vom TuS 97 Bielefeld-Jöllenbeck) im Einsatz. Gecoacht wurden sie von Simon Faul und Sven Caspari.

In der Braker Sporthalle wurden die Gespanne Christian Forner / Lucas Morsch (TSG Altenhagen-Heepen bzw. HSG Bielefeld-Ost) sowie Nelis Heidemann / Dominic Wehmeyer (TuS 97 Bielefeld-Jöllenbeck) von den Coaches Michael Bruderhofer und Marco Mellmann begleitet.

Morgen geht es dann bei den Herren weiter.







von oben links:
Niklas Südhölter/Nico Wittler mit Coach Simon Faul, Lars Ole Möller/Arne Nils Möller mit Coach Sven Caspari, Chistian Forner/Lcas Morsch mit Coach Marco Mellmann, Nelis Heidemann/Dominic Wehmeyer mit Coach Michael Bruderhofer



SR-Neuanwärterlehrgang 2017

Herzlichen Glückwunsch an unsere neuen Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter




NW vom 15.07.2017



Regeländerungen 2016

Hier fndet ihr alle neuen Regeländerung!



SR-Lehrgang 2016

Neuanwärterlehrgang - 22 neue Schiedsrichter! Anzahl an EDIS Teilnehmern steigt weiter an: In der Zeit vom 27. Juni bis zum 06. Juli 2016 hat der diesjährige SR-Neuanwärter-Lehrgang...[mehr]






SR-Wart Sven Windmann im Interview

Sven Windmann wurde auf dem Kreisschiedsrichtertag im August 2015 zum neuen Kreis-SR-Wart gewählt. Im NW-Interview sprach er über die Schwierigkeiten und Chancen...[mehr]



EDI-SR-Ausweis beantragen !

Es gibt eine Neuerung im Bereich der EDIS: den EDIS SR-Ausweis!

Dieser sieht aus wie der ganz normale SR-Ausweis, jedoch ohne SR-Nummer.
Stattdessen gibt es einen speziellen EDIS-Stempel auf der Vorderseite.

Warum haben wir dies gemacht? Der Ausweis soll den
EDIS-Bereich aufwerten. Jeder Nachwuchsschiedsrichter bekommt so schon
ein "offizielles" Dokument für seine Aufgabe in die Hand.
Zusätzlich erhalten die EDIS mit Ihrem Ausweis (genau wie die "echten" SR auch) freien Eintritt
für alle Spiele bis zur Oberliga. So haben wir vielleicht noch einen kleinen Extra-Anreiz für den SR-Nachwuchs geschaffen.

Alle neuen zukünftigen EDIS werden auf den Lehrgängen automatisch einen Ausweis
erhalten. Voraussetzung dafür ist neben der Lehrgangsteilnahme nur ein Passbild.
Auch alle anderen aktuellen EDIS haben die Möglichkeit, nachträglich einen Ausweis zu bekommen. Sollte Interesse bestehen, schickt mir bitte (gesammelt pro Verein) die Passbilder der aktuellen EDIS zu.
Folgende Angaben sollten auf der Rückseite des Bildes vermerkt sein:- Name und Vorname
- Geburtsdatum
- vollständige Adresse
- Verein
 
Bitte legt dem Brief auch einen adressierten und frankierten
Rückumschlag bei. Ich werde dann die Ausweise erstellen und zuschicken.
 
Sven Caspari
Ditfurthstr. 59a
33611 Bielefeld



Aktuell: SIS-Gespannsabfrage nutzen!

In letzter Zeit gab es anscheinend Probleme mit der Versendung von SIS Ansetzungsmails. Seitens der Firma Gatecom soll das wohl behoben sein, aber um Spielausfälle wegen
nicht gesendeter Mails auszuschließen, sollten alle SR-Kollegen ab sofort auch die Gespannabfrage auf der SIS Homepage benutzen, um sich über ihre Ansetzungen zu informieren.

Dazu eine kleine Anleitung:Die Seite www.sis-handball.de aufrufen -- In der Navigation auf der linken Seite den Punkt "Gespannabfrage" wählen
Für die schon registrierten SR mit Benutzername und Passwort einloggen
Für diejenigen, die noch nicht angemeldet sind, bitte im unteren Teil lesen und sich registrieren. Dazu einen Benutzernamen wählen, die eigenen Daten mittels der Adress-Suche auswählen,
ein Passwort auswählen und bestätigen. Danach bekommt man eine Bestätigungsmail zu der im SIS angegebene Mailadresse und kann sich danach mit Benutzernamen und Passwort seine
Ansetzungen ansehen. Bei Fragen stehe ich gern zur Verfügung. [Harre, 08.03.15]




TG Herford bildet EDIS aus

Die EDis, erfolgreiches Projekt des Handballkreises, sind nun auch bei der TG Herford angekommen. Der Verein bildete erfolgreich seine ersten EDIs aus, die nun am Spielbetrieb teilnehmen...[mehr]



Vorreiter in Deutschland: EDIS-Ausbildung im Handballkreis

Aus dem EDI-Projekt ist ein Erfolgsmodell geworden. Über die EDI-Ausbildung des Handballkreises berichtete die NW in ihrer Handballumschau...[mehr




SR Neuanwärter 2014: Herzlich Willkommen!


In der Zeit vom 26. Mai bis zum 03. Juni 2014 hat der diesjährige SR-Neuanärter-Lehrgang unter der leitung von Sven Caspari und Eddy Heiderstädt stattgefunden. Unter den Teilnehmern konnten 7 (!) EDIs begrüßt werden....[mehr]



Bitte um "Fairhalten": Handballkreis startet SR-Kampgane


100 Plakate und 5000 Flyer für ein besseres Miteinander: Mit einer groß
angelegten Aktion wirbt der Handballkreis vor dem Serienauftakt um eine neue Qualität des »Fairhaltens« gegenüber den Schiedsrichtern...[mehr]





Das Projekt "EDIS" läuft an

Das Projekt „EDIS“ läuft an. Was habt Ihr als Verein zu tun? Ihr organisiert für 3 Stunden am Vormittag die Möglichkeit etwas Theorie zu machen. Ihr habt ab mittags einige Jugendspiele (Minis bis D-Jugend), die von den EDIS gepfiffen werden können. Diese Spiele können auch mit der Pokalrunde zusammenhängen. Ihr stellt ein paar Getränke und einen kleinen Imbiss. Wir übernehmen die Kosten der Referenten. Wir bringen für jeden Teilnehmer ein EDIS-Shirt mit. Für weitere Fragen stehen Sven Windmann und Olaf Grintz gerne zur Verfügung. [weitere Infos]



Mehr Hilfen für Schiedsrichter

Es ist ein Problem, das schon die ganze Saison schwelt. Wohl wissend, dass die Schwierigkeiten damit nicht komplett abgearbeitet sein werden, reicht der Handballkreis Bielefeld-Herford Lösungsvorschläge zur Behebung des Schiedsrichtermangels ein. Erste Voraussetzung: Die Vereine müssen dabei mitziehen. [mehr]




SR-Hoffnungsträger: Junges Gepann leitet Kreispokalfinale der Frauen


Artikel des WB vom 08.01.13: Christian Rietenberg und Niklas Eickhoff pfiffen das Frauenfinale und sind in den Bezirk nachgerückt...[mehr]






SR-Neuanwärterlehrgang 2012

Alle 15 Teilnehmer konnten den Lehrgang mit Erfolg abschließen...[mehr]




SR-Neuanwärterlehrgang 2011

24 neue Schiedsrichter im Handballkreis....[mehr]




SR-Neuanwärterlehrgang 2010

Der Hitze getrotzt: Handballkreis bildet 33 neue Schiedsrichter aus, Nico Mailänder Lehrgangsbester...[mehr





Neue Handballregeln ab 01.07.2010


[Übersicht]
[Anlage 1]
[Anlage 2]
[Anlage 3]
[Anlage 4]

[IHF-Regelwerk DHB-Fassung ab 01.07.2010]

[Formulierungshilfen für Disqualifikationen mit Bericht]



DHB-SR-Portal



Anmeldung mit Phönix-LogIn




zum Download-Center






SR-Pflichtsitzungen

09.09.21
19:00-21:00 Uhr

12.09.21
11:00-13:00 Uhr

Online-Veranstaltung
Anmeldung über Phönix




Übersicht Spesensätze












SR-Regeltest

Online-Regeltest



Seitenanfang



Copyright © 2005-2021 Handballkreis Bielefeld-Herford e.V.